Über das Blog

Wenn Katzen Menschen wären, würden sie ins Theater gehen, ein deutsches Auto fahren, Roquefort riechen, bevor sie es aßen, und denken, dass Harley-Davidson ein Notariatsbüro ist. Wenn Hunde Menschen wären, würden sie sich „Wild Rose“ ansehen und denken, dass Pavarotti eine Pizzeria ist. Meines Erachtens ist die berühmte Aussage über die Unterschiede zwischen Hunden und Katzen nicht leicht, auf den anmaßenden Ästhetizismus von Katzen und die naive Schlichtheit von Hunden aufmerksam zu machen. Ich denke, es hat eine viel tiefere Bedeutung. Hier sprechen wir über die Konventionen, die in der Welt der Menschen angenommen werden, über die Spur unseres Lebens. Anstatt über das Wesentliche dessen nachzudenken, was mit uns geschieht, was uns umgibt, halten wir die Etiketten und Vorlagen oft für selbstverständlich. Sie umgeben uns wie die Steinmauern einer riesigen Stadt, lassen uns nicht frei denken und tauchen in eine Welt der Gewissheit und vor einem geplanten, fürchterlich langweiligen Dasein ein.

Politik oder alltägliche Angelegenheiten, die die meisten Menschen heute ausüben, sind zweifellos lebenswichtige Funktionen der menschlichen Gesellschaft, aber sie müssen automatisch ohne nachzudenken ausgeführt werden. Dies ist etwas Gemüsehaftes, Innermenschliches – so schrieb der amerikanische Schriftsteller, Denker, Naturforscher, öffentliche Schriftsteller Henry David Thoreau 1862. Es ist schwer nicht zuzustimmen. Es geht nicht einmal darum, von Zeit zu Zeit ungewöhnliche Handlungen vorzunehmen, um sich nicht im Sumpf der allgemein anerkannten Regeln aufzuhalten – sie sind schockierender als ein ernsthafter Versuch, sich zu ändern. Tatsache ist, dass wir uns bemühen sollten, unser Leben nicht mit leeren, bedeutungslosen Ritualen zu verbringen, die durch Trägheit ausgeführt werden, um diesen Ritualen selbst zu dienen. So wird unser Leben zur Lebensaktivität von Robotern, die aus programmierten Standardprozessen besteht. Wahrscheinlich besteht der einzige Ausweg darin, Vorurteile abzubauen, die Fähigkeit zu entwickeln, umfassend zu denken, für die Seele zu leben und zu arbeiten, nicht für Geld oder Status.

Ich habe es gelesen Ich war überrascht über meine Unverschämtheit, denn ich gab das Rezept an andere weiter (wenn auch gleichzeitig für mich). Ich entschuldige mich bei allen, die sich nicht für die Zeit des Lesens solidarisch zeigen. Vergiss nicht, auf die sinnvolleren Seiten meines Blogs zu gehen. Es geht um Katzen, um diejenigen, die, als Menschen geworden, ins Theater gehen würden, ein deutsches Auto fahren würden …

Und ich glaube das.

Alles gute Laune und angenehme Lektüre.