Streifzug durch Kälte

Der kleine Rat Katzen im Winterschlaf

Katzen halten Winterschlaf? Nein – nicht direkt! Sie sind aktiv und bewegen sich, allerdings deutlich weniger als zu anderen Jahreszeiten. Als richtige Raubtiere mussten sie in der Natur auch im Winter umherstreunen und Beute jagen. Streifzug durch KälteWerden sie jedoch von ihrem Herrchen oder Frauchen täglich mit Fressen versorgt, ist der Streifzug durch die Kälte oder sogar durch Schnee deutlich unattraktiver. Gerne nutzt Ihre Katze die Annehmlichkeiten aus und schläft oder döst mehr als zwanzig Stunden am Tag. Dadurch “rostet” sie förmlich ein, der kontinuierliche Essensnachschub füllt die Fettpolster.
Animieren und Katze

Animieren und Katze

Dem muss Abhilfe geschaffen werden! Animieren Sie Ihre Katze dazu, sich zu bewegen. Nutzen Sie Spielzeuge oder gar simple Fäden, um ihr Haustier in Bewegung zu bringen. Spielen Sie mit Ihrer Katze so oft und ausgiebig wie möglich. Öffnen Sie das Fenster, denn frische Luft bringt auch den Kreislauf von Katzen in Schwung. Geben Sie ihr dann und wann auch mal einen Schubs nach draußen (wenn es eine freilaufende Katze ist). Setzen Sie andere Reize wie weihnachtliche Gerüche, um die Umgebung interessant für die Katze zu machen.
Katzen rounder Ball
Befolgen Sie diese Tipps, und Ihre Katze wird über Weihnachten nicht zunehmen. Was das Festessen mit Ihnen anstellt, ist dann noch mal eine andere Sache.

3 Kommentare

  1. Meine Dica mag ein Spiel, das wir zusammen entwickelt haben, das wir „Katzen werfen“ nennen. Unser Bett ist groß und dicker mit dicken bequemen Decken und mein Mann ist der Meister Katzen werfen: Er nimmt sie sanft unter Bauch und Beinen auf und wirft sie dann sanft auf das Bett. Sie steht in der Regel sofort auf und trübt sich um mehr. Sie wird dieses Spiel mit uns für ganze Minuten zu einer Zeit zu spielen! Sie ist alt, also ist das eine lange Zeit für sie.

  2. Wenn Ihre anmutige und immer elegante Katze plötzlich ungeschickt wurde und deutlich an Gewicht zunahm, dann füttern Sie sie höchstwahrscheinlich falsch. In der Regel ist das Essen der Katze sehr ernst, sodass, um die Erhöhung der zusätzlichen Pfunde zu verhindern, müssen Sie sorgfältig die Ernährung des Tieres zu berücksichtigen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.